Brutaler Fick – Katsuni bekommt fetten Schwanz in den Arsch

0 Aufrufe
0%

Brutaler Fick von Katsuni

Brutaler Fick Katsuni in den Arsch gebumst
Brutaler Fick Katsuni in den Arsch gebumst

Geiles Teil! Ich rede nicht nur von der Katsuni, sonder auch von ihrem Outfit. Denn gleich am Anfang lässt sie uns schon wissen, dass ihr Körper einfach nur der Hammer ist. Wir sehen zunächst einen Glastisch unter dem sich eine Kamera befindet. Katsuni ist währenddessen auf dem Tisch und zeigt was sie so mit ihren geilen Titten anstellen kann. Definitiv lobenswert wie sie versucht uns auf Temperatur zu bringen. Nun da wir alle aufgegeilt sind, kann Katsuni uns endlich zeigen was sie zu einem so besonderen Pornostar macht. Die Art und Weise wie sie einen Penis lutschen kann ist mehr als beachtlich. Ein brutaler Fick ist das was sie antreibt. So einen Hardcore Blowjob bekommt man auch nicht alle Tage zu sehen. Unser Ficker drescht sogar mit seiner riesen Fleischpeitsche auf die geile Nutte ein, was sie nur noch geiler zu machen scheint.

Brutal in den Arsch gefickt

Denn das Schauspiel geht noch weiter und es wird immer härter. Ob nun in die Muschi, in den Mund oder in den Arsch. Die kraftvollen und schnellen Stöße machen die Alte immer geiler. Selbst als sich unser Ficker mit dem Schwanz im Arsch der Fotze, mit einem Fuß auf das Gesicht der Nutte stellt, scheint sie voller Ekstase zu sein. Tja, wenn man bloß mal ein Verständnis für die Frauen heutzutage hätte. Vielleicht könnte man auch so durch die Weltgeschichte schreiten und die Weiber einfach mal brutal ficken, aber nur in deren Interesse. Also wenn man einvernehmlich brutalen Sex hat, spricht da doch nicht gegen. Gerade im Zeitalter der perversen Hollywood-Filme sehnt sich doch schon fast jede Frau nach einem aufregenden Sex Abenteuer. Aber nur bei uns bekommt ihr zu sehen wie diese ausgelebt werden. Genauso wie der Fetisch “Sperma im Arsch“. Jedem nur das Beste! Viel Spaß!